Der EVL steht im Fina­le - wie geht es wei­ter?

1dx27119.jpg

Eishockey-Oberligist EV Landshut greift nach dem Aufstieg in die DEL 2! Nach dem überzeugenden 5:2-Heimsieg über den Nord-Vizemeister Hannover Scorpions haben die Landshuter die "Best of Five"-Serie mit 3:0 für sich entschieden und stehen im Oberliga-Finale. Hier gibt es alle Infos zu den wichtigsten Spielen des Jahres!

Wann sind die Finalspiele?

Die Termine sind bereits fix. Wann der EVL zu Hause oder auswärts antreten muss, ist abhängig vom Finalgegner. Auch die Anfangszeiten sind dementsprechend noch nicht festgelegt.  (* = falls notwendig, da "best-of-five Serie", also drei Siege für die Meisterschaft):

Spiel 1: Ostermontag, 22.04.2019

Spiel 2: Mittwoch, 24.04.2019

Spiel 3: Freitag, 26.04.2019

Spiel 4*: Sonntag, 28.04.2019

Spiel 5*: Dienstag, 30.04.2019

Wer wird unser Gegner bzw. wann ist das erste Heimspiel?

Da die Serie Tilburg gegen Herne derzeit noch läuft (Herne führt aktuell 2:1), entscheidet sich der Landshuter Finalgegner frühestens am Gründonnerstag, - spätestens aber am Karsamstag bei einem möglichen Spiel fünf. Wichtig dabei: Gegen Herne hätte der EVL zunächst Heimrecht, gegen Tilburg müsste man das erste Spiel auswärts bestreiten. Sollte sich also der Herner EV durchsetzen, wäre das erste Finalspiel in Niederbayern bereits am Ostermontag - hieße der Gegner allerdings Tilburg, wäre das erste Heimspiel dann am Mittwoch.

Ab wann gibt es Tickets?

Der Vorverkauf der Karten startet natürlich erst, sobald der Finalgegner feststeht - entweder am Karfreitag, oder dann am Ostersonntag! (jeweils zunächst online und später auch in der Geschäftsstelle). Wir melden aber dann den Vorverkaufsstart nochmal separat.

Ist der EVL damit schon in die DEL2 aufgestiegen?

Sollte der Herner EV ins Finale einziehen, kommt es zu einem echten Endspiel um den sportlichen Aufstieg in die DEL2! Die Tilburg Trappers dürfen nicht an der DEL2 teilnehmen. Sollte die Finalpaarung also Tilburg - Landshut lauten, wäre der EVL bereits vor dem ersten Bully am Ostermontag sportlich für die DEL2 qualifiziert.