End­lich: Die neuen DEL2-Tri­kots sind da!

dress-2019-20-1kleiner.jpg

Nach vier Jahren in der Oberliga Süd kehrt der EV Landshut zurück in die zweithöchste Spielklasse Deutschlands - und hat sich für diese Herausforderung mächtig in Schale geworfen! Dabei präsentiert sich das Team von Coach Axel Kammerer in dieser Saison ganz in den Vereinsfarben, denn die Trikots sind ausschließlich in Rot und Weiß gehalten.


Nachdem sich die Mannschaft in den Playoffs im modernen schwarzen Trikot sich bis zum Meistertitel kämpfte, sollte das Trikot zur Rückkehr in die DEL2 schlicht und doch besonders sein:

Ein aufsteigender Querstreifen mit der Silhouette der Stadt Landshut ziert die Vorderseite und auch das Logo der DEL2 darf nicht fehlen.

Bereits im Finale gegen Tilburg trug das Team die Trikots in ähnlichem Design - die Resonanz war überwältigend, sodass nun dem Wunsch der Fans nun entsprochen wurde, auf dieser Idee aufzubauen.

Zudem laufen Maximilian Forster & Co. in der kommenden Saison neben roten Hosen und Handschuhen auch wieder mit roten Helmen auf - alles in den Vereinsfarben! Erstmals live zu sehen gibt es die Trikots natürlich schon beim Testspiel in Regensburg am Freitag, den 16.August (20 Uhr/Donau-Arena).

Bestellbar sind die neuen Jerseys zum Preis von 79,- Euro ab sofort im Onlineshop - in dieser Saison übrigens auch wieder als Authentic-Version (aufgenähter Name, Rückennummer, DEL2 Patch und Fight-Strap für 129,- Euro)