EVL er­öff­net die DEL2-Sai­son bei den Dresd­ner Eis­lö­wen

Ein klei­ner Vor­ge­schmack auf den Spiel­plan der Sai­son 2019/2020

del2-logo_rgb.png

Bevor am Freitagmittag der offizielle Spielplan der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) veröffentlicht wird, hat die Liga drei ausgewählte Spieltage bekanntgegeben. Demnach startet der EVL am Freitag, den 13. September 2019 (19.30 Uhr)  mit einem Auswärtsspiel bei den Dresdner Eislöwen in das große Abenteuer DEL2.  

Das für den zweiten Spieltag geplante Heimspiel gegen die Lausitzer Füchse wird aufgrund der Sanierung des Eisstadions am Gutenbergweg am Dienstag, den 22. Oktober 2019 (19.30 Uhr) angepfiffen. 

Gleich mehrere Highlights gibt es zum Start in die neue Saison 2019/2020: Die Ravensburg Towerstars eröffnen mit dem Derby gegen den ESV Kaufbeuren offiziell die neue DEL2-Spielzeit. Somit trifft der amtierende Meister auf seinen Halbfinalgegner aus der Vorsaison. Die Kassel Huskies empfangen zur ersten Standortbestimmung die Löwen Frankfurt zum Hessen-Derby. 

Eine tolle Atmosphäre wird auch am zweiten Spieltag bei dem Duell zwischen den Eispiraten Crimmitschau und den Bayreuth Tigers erwartet. Beiden Anhängerschaften verbindet schon seit einigen Jahren eine Fanfreundschaft. Zudem kämpften beide Clubs in der vergangenen Spielzeit bis zuletzt um ein Pre-Playoff-Ticket. Spannend wird auch das Aufeinandertreffen der Bietigheim Steelers und der Huskies. Vielen Fans ist noch das Finale im Frühjahr 2016 im Gedächtnis, wo Kassel mit einem Sweep den Meistertitel errang. 

Der Rückspieltag des zweiten Spieltages wir ein ganz besonderer. Die Begegnungen am 02. Oktober stehen ganz im Zeichen des bevorstehenden Nationalfeiertages am 03. Oktober.  Der Tag der Deutschen Einheit steht für die Wiedervereinigung Deutschlands, weshalb in den DEL2-Arenen die deutsche Nationalhymne vor Beginn der jeweiligen Partie gespielt wird.

Der EVL gastiert an diesem 2.Oktober (19.30 Uhr) bei den Lausitzer Füchsen. 

Die komplete Übersicht über die ersten drei Spieltage finden Sie hier.