Web­cam zeigt Sa­nie­rung des Eis­sta­di­ons

100519_webcamevl.jpg

Mit dieser Webcam seid Ihr bei der Sanierung des Landshuter Eisstadions immer auf dem Laufenden!

Das Eisstadion am Gutenbergweg - Heimspielstätte des frischgebackenen Eishockey-Oberligameisters und DEL2-Aufsteigers EV Landshut - wird in den kommenden Jahren für rund 22 Millionen Euro generalsaniert. Im gerade anlaufenden ersten Bauabschnitt wird das marode Dach abgebrochen und durch eine neue Konstruktion samt moderner Beleuchtungs- und Tontechnik ersetzt. Die Abrissarbeiten werden voraussichtlich am 13. Mai beginnen; Mitte Oktober soll das Stadion dann wieder für den Sportbetrieb zur Verfügung stehen. Den Fortschritt der Arbeiten können Interessierte ab sofort online via Baustellen-Webcam mitverfolgen:

Hier sind die aktuellen Bilder von der Baustelle zu finden.